Kuratorium (Stand 2016)

Gemäß § 11 der Satzung des Niedersächsischen Instituts für Wirtschaftsforschung e.V. beruft die Mitgliederversammlung ein Kuratorium unter Vorsitz des Niedersächsischen Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, dem Vertreter der Wissenschaft und des öffentlichen Lebens je zur Hälfte angehören sollen. Das Kuratorium berät das Institut in Fragen der Wissenschaft und Wirtschaftspolitik und gibt darüber hinaus Anregungen für die Arbeit des Instituts. Zudem unterstützt es das NIW in der Öffentlichkeit.


Vorsitz:

Olaf Lies
Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr


Von Institutionen benannte und persönliche Mitglieder:

Dr. Gunter Dunkel
Vorsitzender des Vorstandes, Norddeutsche Landesbank Girozentrale, Hannover

Jans Paul Ernsting
Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Hannover

Prof. em. Dr. Knut Gerlach
Leibniz Universität Hannover

Prof. em. Dr. Lothar Hübl
Leibniz Universität Hannover

Bernd Lange (Vertreter: Patrick Schreiner)
Bezirksvorstand des DGB, Bezirk Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt

Dr. Georg Licht
Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim

Dr. Volker Müller (Vertreter: Christoph Meinecke)
Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen, Hannover

Dr. Susanne Schmitt
Hauptgeschäftsführerin des Niedersächsischen Industrie- und Handelskammertages, Hannover

Prof. Dr. Patrick Puhani
Institut für Arbeitsökonomik, Leibniz Universität Hannover

Prof. Dr. Axel Haunschild
Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität Hannover

Dr. Volker Schmidt
Hauptgeschäftsführer NiedersachsenMetall, Stellvertretender Vorsitzender Stiftung Niedersächsische Wirtschaftsforschung

Dr. Horst Schrage
I. Syndikus und Hauptgeschäftsführer der IHK Hannover

Stephan Freiherr von Stenglin
Präsident der Hauptverwaltung in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt der Deutschen Bundesbank


Ehrenkurator:

Dr. h.c. Manfred Bodin
Ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Norddeutschen Landesbank (Nord/LB)